Aufsichtsrechtliche Informationen/MiFID II

MIFID II

Die überarbeitete Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID II) sowie die begleitende Verordnung (MiFIR) traten am 3. Januar 2018 in Kraft.

MiFID II ist eine Überarbeitung und Weiterentwicklung von MiFID I, die den Veränderungen der Marktstrukturen aufgrund der Finanzkrise Rechnung trägt und insbesondere für mehr Transparenz, Effizienz und Integrität an den Finanzmärkten sorgen soll.

MiFID/MiFIR (im Folgenden MiFID) ist ein Regulierungsrahmen für die Bereitstellung von Investmentdienstleistungen wie Portfoliomanagement und Anlageberatung. Die Richtlinie setzt hohe Anlegerschutzstandards in Europa und reguliert und harmonisiert den Handel mit Finanzinstrumenten.

Im Folgenden finden Sie eine ausführliche Erklärung der wichtigsten Maßnahmen der MiFID-Richtlinie und ihrer Auswirkungen auf das Portfoliomanagement und die Anlageberatung von Candriam.

Download the document

Im Folgenden finden Sie alle Dokumente im Zusammenhang mit MiFID:

PROZESSE UND FORMULARE ZUR ÄNDERUNG DER ANLEGERKATEGORIE (UMSTUFUNG)

DOCUMENTS

Procedure to change of category (Opt up/down) .pdf
Classification as a professional investor (individual) .pdf
Classification as a professional investor (company) .pdf
Application to be classified as a professional investor (individual) .pdf
Application to be classified as a professional investor (company) .pdf
Request to change investor classification for the purposes of receiving greater protection  .pdf

ÜBERBLICK ÜBER DIE WICHTIGSTEN RISIKEN UND EIGENSCHAFTEN VON FINANZINSTRUMENTEN

Download the document

BEST-SELECTION-RICHTLINIE

Download the document

DIE 5 WICHTIGSTEN BROKER

“BEST SELECTION” - The 5 main intermediaries (brokers) - CANDRIAM BELGIUM

“BEST SELECTION” - The 5 main intermediaries (brokers) - CANDRIAM FRANCE

“BEST SELECTION” - The 5 main intermediaries (brokers) - CANDRIAM LUXEMBOURG

RICHTLINIE FÜR DEN UMGANG MIT INTERESSENKONFLIKTEN

Download the document

BESCHWERDERICHTLINIE

Read more


Sonstige aufsichtsrechtliche Informationen

ABSTIMMUNGSRICHTLINIE

Anfang 2003 hat Candriam damit begonnen, Richtlinien für die aktive Teilnahme an Hauptversammlungsabstimmungen zu entwickeln. Seitdem übt Candriam für seine Kunden Stimmrechte der von der Gesellschaft gemanagten Aktien aus.
Im Mittelpunkt der Abstimmungsrichtlinien von Candriam stehen Aktionärsrechte und die Gleichbehandlung von Aktionären, die Genauigkeit der Finanzinformationen sowie die Rechenschaftspflicht und die Unabhängigkeit des Boards.

RICHTLINIE ÜBER DIE OFFENLEGUNG VON VERGÜTUNGEN

Download the document

BERICHT ÜBER DIE BEI CANDRIAM FRANCE ANFALLENDEN KOSTEN DER INTERMEDIATION

Laden Sie die Intermediationskosten von Candriam France herunter (auf Französisch)